Steinobsttag am 25. Februar 2020 in Oelde

Pflaumen
Foto: Frank-Peter Funke, piclease

Der Landesverband Obstbau Westfalen-Lippe und die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen führen auch im Jahr 2020 den traditionellen Steinobsttag durch. Dieses Mal findet die Veranstaltung zuerst auf dem Betrieb von Frederik Erdmann, Hof Erdmann, Geisbergstraße 29, 59302 Oelde, statt. Tagungsort ist anschließend das Hotel zur Post, Münsterstraße 16, 59302 Oelde-Stromberg.

Wir konnten Monika Möhler von der LVG Erfurt für dieses Jahr als Referentin gewinnen. Sie hat langjährige Bewässerungsversuche durchgeführt und wird uns darüber informieren. Außerdem stellt sie neue Sorten vor. Im Anschlussgeht es sowohl um die Bestäubung als auch im den Pflanzenschutz. Das genaue Programm finden Sie im Faltblatt unten.

Programm

  • Schnittkurs und Besichtigungen der Kirschanlage unter Voen Dach und der Pflaumenanlagen
    Monika Möhler, LVG Erfurt, Bernd Dinkhoff, Landwirtschaftskammer NRW
  • Erfahrungen mit der Bewässerung von Kirschen
    Monika Möhler, LVG Erfurt
  • Sortenkarussell im Steinobst, Erfahrungen mit neuen Sorten
    Monika Möhler, LVG Erfurt
  • Bestäubung durch Wildbienen Was ist zu Beachten?
    Jürgen Lorenz DLR Rheinpfalz
  • Pflanzenschutz im Steinobst: Anwenderschutz, Pflaumenwickler, aktuelle Zulassungssituation im Steinobst
    Sandra Nitsch, PSD Landwirtschaftskammer NRW

Kostenbeitrag

Die Abrechnung erfolgt über Rechnungsstellung.

  • 35 € für Mitglieder des Landesverbandes Obstbau Westfalen-Lippe und deren Mitarbeiter, inklusive Verpflegung und Seminarunterlagen.
  • 20 € für Auszubildende
  • 70 € für Nicht-Mitglieder inklusive Verpflegung und Seminarunterlagen.

Für eine Teilnahme ohne vorige Anmeldung erhöht sich der Beitrag um 15 €!

Anmeldung