Visuelle Baumkontrolle - Grundlagen

Ziel

Der Baumkontrolleur erhält mit diesem praxisorientierten Seminar ein sicheres Konzept für die tägliche Baumkontrolle an die Hand, um eine sichere, qualifizierte und routinierte Baumkontrolle durchführen zu können.

Inhalte

  • Baumvitalität sicher bestimmen
  • Baumkörpersprache - Symptome erkennen und beurteilen
  • die wichtigsten 15 holzzersetzenden Pilze an Bäumen aus Sicht der Verkehrssicherungspflicht
  • die FLL Baumkontrollrichtlinie – wichtiges für die Praxis
  • Ablaufschema einer qualifizierten Baumkontrolle
  • visuelle Baumkontrolle in der Praxis vor Ort

Aufbaukurs: MS-G51028 vom 24.-25.09.2018.

Zielgruppe

Mitarbeiter, die in der Baumpflege, Baumkontrolle und Baumbeurteilung tätig sind.

Teilnehmerzahl

Maximal 15 Teilnehmer

Wann & Wo

9. - 11. April 2018

Beginn 1. Tag: 8.30 Uhr
Ende 3. Tag: 16.30 Uhr

PfeilBildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck

Referenten

Thomas Ludwig, öbv Baumsachverständiger, Vegetus

Teilnehmerbeitrag

425 €

Inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G51018

Ansprechpartner