Rasen: Neuanlage, Pflege und Renovation

Die meisten GartenbesitzerInnen wünschen sich einen perfekten Rasen und die wenigsten haben ihn. Um dauerhaft vitale und dichte Rasenflächen zu erhalten, bedarf es einer entsprechenden Bodenvorbereitung, standort- und nutzungsgerechten Gräserauswahl, hochwertige, regelmäßiger Pflege und optimale Ernährung.

Inhalte

  • Standortbeurteilung, Boden- und Flächenvorbereitung
  • Neuanlage: Rollrasen und Einsaat
  • Rasenrenovation
  • Rasengräserarten: Ansprüche und Leistungen, Verwendungszweck
  • Rasensamenmischungen und Regelsaatgutmischungen
  • Abnahme von Rasenflächen: Fertigstellungspflege, Abnahmekriterien
  • Rasenpflege/-unterhaltung: düngen, vertikutieren, aerifizieren, Unkraut behandeln
  • Rasenkrankheiten und Probleme erkennen und vermeiden
  • Rasenmäher: Spindelmäher, Schlegel- und Mulchmäher, Mähroboter
  • Bewässerung
  • Die Alternative: Blumenwiese und extensive Rasenflächen

Praxis/Übungen:

  • Bodenvorbereitung, Einsaat, Düngung
  • Pflege: effektives mähen, vertikutieren und aerifizieren
  • Beurteilung von Rasenflächen

Zielgruppe

Mitarbeiter mit Grundwissen, die ihr Wissen vertiefen bzw. erweitern und aktualisieren möchten und in der Kundenberatung bzw. in der Praxis tätig sind

Teilnehmerzahl

Maximal 16 Teilnehmer

Wann & Wo

23. - 24. August 2018

Beginn 1. Tag: 9.00 Uhr
Ende 2. Tag: 17.00 Uhr

PfeilBildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck

Referenten

Gudrun Esser, Gärtnermeisterin, Unternehmerin

Teilnehmerbeitrag

335 €

Inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G22068

Ansprechpartner