Die intensive, visuelle Baumuntersuchung - Einführungsseminar

Das Seminar bietet dem Teilnehmer den Einstieg in die Praxis der intensiven, visuellen Baumuntersuchung, als gegebenenfalls erforderliche Maßnahme nach erfolgter Baumkontrolle. Das Seminar dient der praxisorientierten Kompetenzerweiterung.

Inhalte

  • Kenntnisse und Schritte zur Durchführung einer intensiven, visuellen Baumuntersuchung, als wesentlicher Teil der FLL-Baumuntersuchungsrichtlinien.
  • Anhand einer Vielzahl an Fallbeispielen sowie praktischen Übungen wird den Seminarteilnehmern der Einstieg in die intensive, visuelle Baumuntersuchung ermöglicht.

Hinweis

Geeignete Hilfsmittel, wie Taschenlampe, Sondierstab, dünnere Sondiernadel, sollten die Teilnehmer mitbringen

Zielgruppe

Erfahrene Baumkontrolleure und Baumpfleger, die sich fachlich weiterentwickeln wollen. Zukünftige Sachverständige.

Wann & Wo

18. Juni 2019

Beginn: 9.00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr

PfeilBildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck

Referenten

Marko Wäldchen und Dr. Christian Rabe, beide öbv Sachverständige für Baumpflege

Teilnehmerbeitrag

180 €

Inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G21119

Ansprechpartner